Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Kauf auf Rechnung
Beratung: +495151 9197230

Altgerbung

Altgerbung

In den Gerbereien kennt man die verschiedensten Arten der Gerbungen. Eine der ältesten davon ist die Altgerbung oder auch Altgrubengerbung genannt.

Besonderheiten der Altgerbung 

Die Besonderheiten dieser Gerbung bestehen zum Einen aus den Gerbstoffen.

Es dürfen ausschließlich nur Eichen- und Fichtenrinden als Gerbstoff verwendet werden.

Die zweite Besonderheit die die Zeit der Gerbung. Dünne Leder bis zu einer Stärke von 3,5 mm müssen mindestens 9 Monate in mehreren Arbeitsgängen gegerbt werden, dickere Leder ab 3,5 mm sogar mindestens 12 Monate.

Eine weitere Besonderheit bei der Altgerbung ist, dass das Zusetzen von Bleichungen, Fixierungen usw. verboten ist

Die im Altgerbungsverfahren hergestellten Leder nennt man Sohlleder und Vacheleder. Man findet Sohlleder heute bei den Schuhe im Bereich Sohle und im Bereich Absatz.

mr-shoe-shine - Wir lieben und leben Lederpflege

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.