Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Kauf auf Rechnung
Beratung: +495151 9197230

Nappaleder

Nappaleder

Nappaleder bezeichnet nicht das Leder einer bestimmten Tierart, sondern gilt heute gemeinhin als Bezeichnung für ein geschmeidiges Glattleder. Das Leder besitzt zumeist die volle Narbung und wird in der Regel chromgegerbt.

Früher galt der Begriff: Nappaleder nur als Bezeichnung für Handschuh- und Bekleidungsleder. Heutzutage wird Leder für die verschiedensten Verwendungszwecke sogenannt.

Was ist eigentlich Nappaleder?

Seinen Ursprung hatte Nappaleder in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Genauer gesagt im Napa Valley, Kalifornien, das heute eher für seine Weine bekannt ist.

Früher stellte man an dem Napa River in diesem Tal Leder her, das für Handschuhe und Garderobe verarbeitet wurde und sich durch seine besondere  Weichheit einen Namen gemacht hat.

Und heute?

Heute verbirgt sich unter dem Begriff Nappaleder im Prinzip der Ausdruck für besonders weiches, geschmeidiges Leder, das überall zum Einsatz kommt.
Egal bei Lederpolsterherstellung, der Garderobe oder hochwertigen Handtaschen.

Aber gerade in der heutigen Zeit ist der Ausdruck Nappaleder mit einer gewissen Vorsicht zu begutachten.

Da der Ausdruck Nappa nie klar beschrieben worden ist, was für eine Güte sich hinter diesem Wort verbirgt, kann sich also auch nicht darauf verlassen, dass man ein besonders hochwertiges Leder kauft.
Mittlerweile verwenden viele Lederwarenhersteller den Begriff Nappaleder, um das Bild einer besonders hochwertige Qualität zu vermitteln.

Aber egal wo Nappaleder zum Einsatz kommt, wir vom Team mr-shoe-shine empfehlen zur Pflege und zum Werterhalt MAGIC-GENIAL.

Denn unsere Lederpflege beinhaltet alles das, was ein Leder benötigt um sich lange den täglichen Belastungsaufgaben zu stellen.

Für alle, die ihr Leder lieben: MAGIC-GENIAL - schnell, sauber, einfach.

Erfahren Sie mehr über die Lederpflege Magic Genial

mr-shoe-shine - Wir lieben und leben Lederpflege!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.